Schule am Regenbogen

Unabhängige Beratungsstelle für Inklusion

Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf können

  • an einer Förderschule
  • an der Schule mit Schulprofil Inklusion oder
  • an der Regelschule unterrichtet werden.

 Die Beratungsstelle Inklusion bietet unter anderem Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung durch:

Information und Beratung der Erziehungsberechtigten über schulische Angebote vor dem Hintergrund einer inklusiven Beschulung

Aufzeigen möglicher Wege der Schullaufbahn (z.B. beim Übergang von Kindertagesstätte in die Schule)

Informationen über das regionale Angebot schulinterner und externer Partner (Hilfen)

Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu schulinternen und externen Partnern

 

Kennzeichen der Beratung

  • Unabhängigkeit
  • Neutralität
  • Ergebnisoffenheit im Beratungsprozess
  • Verschwiegenheit
  • Kostenfreiheit


Unabhängige Beratungsstelle für Inklusion am Staatl. Schulamt Cham 


Krumpp Theresia, StRMS, Qual. Beratungslehrkraft, MS Waldmünchen 

Denk Anna, StRinFS, SFZ Bad Kötzting 

Sprechzeiten: Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr 

Beratungsstelle: Gemeindeverwaltung Willmering (Haus der Musik und Begegnung) Rathausplatz 3 93497 Willmering 

09971 200 9055 oder 0151 10423047 

beratungsstelle-inklusion@scha.landkreis-cham.de

 

E-Mail
Anruf